football-new.com

English  

Geschichte des Fussballs

Die ältesten Berichte über Fussball kommen aus China. „Tsu chu“ oder“cuju“ (einen Ball aus Leder mit dem Fuss spielen) war eine Turnübung für Kinder in China 250 Jahre vor unserer Zeitrechnung, während Europa noch in dunkler Zeit lebte. In England, während der Herrschaft der Römer, war Fussball ein Spiel für junge Männer aus verschiedenen Dörfern, wo sie versuchten den Ball ins gegnerische Feld zu spielen. Diese Fastnachtstradition, die in ganz Europa gepflegt wurde, war manchmal so brutal, dass sie in England 1314 von König Edward III verboten wurde, weil er dachte, dass dieses Spiel die jungen Männer von der Militärausbildung ablenke. Diese ursprüngliche Fussballform hat in der englischen Stadt Ashbourne überlebt, wo sie am Aschermittwoch und am Dienstag davor gespielt wird. Das Spiel dauert 8 Stunden und die Tore sind 3 Meilen voneinander entfernt. Die Läden im Stadtzentrum werden mit Brettern zugenagelt, während die Männer, die auf der einen Seite des Flusses geboren wurden, versuchen, die Männer, die auf der anderen Flussseite geboren wurden, abzudrängen. Es gibt keine bestimmte Anzahl Spieler. Hunderte von Schaulustigen verfolgen das Spiel den ganzen Tag.


Das moderne Fussballspiel wurde 1863 festgelegt, als die „English Football Association“ gegründet wurde. Vor dieser Zeit gab es lokale Regeln, wie Cambridge Regeln oder Sheffield Regeln (wo ein Spieler die ganze Spielzeit vor dem gegnerischen Tor stand, was heute wegen der Abseitsregel sinnlos wäre. Hier wurden auch die Querlatte, die Halbzeit und der Freistoss eingeführt). Im Jahr 1863 gründete eine Gruppe von Engländern, die in Paris lebten, einen Fussballklub, und so begann der internationale Siegeszug des Fussballs.
Das erste internationale Fussballspiel fand 1870 zwischen England und Schottland statt und endete mit einem Unentschieden. Die erste Fussballliga wurde 1888 in England gegründet. Die 12 Gründungsklubs existieren heute noch: Blackburn Rovers, Burnley, Bolton Wanderers, Accrington, Everton, Preston North End from Lancashire; and from the Midlands, Aston Villa, Derby County, Notts County, Stoke, West Bromwich Albion und Wolverhampton Wanderers. (Es waren keine Klubs aus London, Manchester oder Liverpool in der ersten Saison dabei, und der erste Meister war Preston North End, die kein Spiel verloren).


Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden immer mehr internationale Spiele ausgetragen, was als Anlass genommen wurde um eine internationale Organisation zu gründen. FIFA (Fédération Internationale de Football Association) wurde 1904 in Paris gegründet, als einzige Organisation, der es gestattet war internationale Spiele durchzuführen. UEFA (Union of European Football Associations) 1954 gegründet um europäische Meisterschaften durchzuführen, mit Sitz in der Schweiz. Es gibt 6 solcher kontinentaler Organisationen.
Die erste Weltmeisterschaft wurde 1930 in Uruguay ausgetragen und vom Gastgeber gewonnen. Seither gab es 18 weitere Fussball-Weltmeisterschaften, die von 8 verschiedenen Nationen gewonnen wurden. Brasilien hat 5 Mal gewonnen, Italien 4, Deutschland 3, Argentinien und Uruguay 2. England, Frankreich und Spanien haben den Titel je 1 Mal geholt. Die nächsten Fussball-Weltmeisterschaften finden in Brasilien (2014), Russland (2018) und Qatar (2022) statt.


   

   
     
  Überbevölkerung  
  Fotos  
  Grosse Bilder